Arabisches Kulturinstitut AKI e.v. (Kultur-Bildung-Beratung) 03068081472 info@aki-ev.de

Aktuelles

Rollberger Superschüler 2018

am 02.07.2018 um 12:00 Uhr findet unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Herr Hikel im Jugendzentrum Lessinghöhe das Event: „Rollberger Superschüler/in“ statt.

48 Stunden Neukölln
Graffiti aus Neukölln

Austellung von Graffiti-Bildern von Jahnew
Eröffnung am Fr. 22.06.2018 von 19:30 – 21:30
Sa. 23.06.2018 von 14:00 – 21:30 Uhr
So. 24.06.2018 von 13:00 – 17:00 Uhr

Farben und Gefühle
Bilderausstellung von multikultureller Frauengruppe in Begleitung von dem irakischen Künstler Munir Al Ubaidi.
Vernissage am 05.05.2018 ab 18:00 Uhr
Ort: Reuterstr. 45, 12047 Berlin

Spiele statt Konflikte /          Fußballturnier am 01.05.2018

Im Rahmen unseres Projektes „Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylsuchende“ organisieren wir mittels einer Förderung der „Landeskommission Berlin gegen Gewalt“ und in Kooperation mit dem Jugendtreff Outreach ein Fußballturnier unter dem Motto: „Spiele statt Konflikte“.

Datum und Zeit: Montag den 01.05.2018, 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

AKI Computertreff eröffnet
Ab 16.4. stehen die PCs dem Kiez zur Verfügung. Teilnehmer*innen für Kurse gesucht

Kulturdialog durch Musik

Im Rahmen seines Projektes: Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylsuchende, das von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt gefördert ist, organisierte das Arabische Kulturinstitut AKI e.V. am 31.03.2018 im PallasT-Saal in Berlin unter dem Motto:
„Kulturdialog baut Konflikte ab“

Bunter Herbst-Buntes Turnier        am 03. Oktober 2017

 

Im Rahmen unseres Projektes „Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylsuchende“ organisierten wir mittels einer Förderung der „Landeskommission Berlin gegen Gewalt“ und in Kooperation mit der Löwenzahn Grundschule ein Fußballturnier unter dem Motto: „Bunter Herbst-Buntes Turnier“.

Ursprünglich sollte das Turnier in der Oderstr. 22 beim Jugendclub YO!22 stattfinden. Aber wegen des schlechten Wetters fand es in der Turnhalle der Löwenzahn Grundschule in der Drorystraße 3, 12055 Berlin anstatt des Jugendclubs in der Oderstr. 22.

Am Turnier nahmen 6 Fußballmanschaften aus verschiedenen Ländern wie Syrien, Irak, Iran und Afghanistan teil.

Datum und Zeit: Montag den 03.10.2017, 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

 

Bundestagswahl 2017

Liebe Neuköllnerinnen und Neuköllner!

Viele fragen sich vielleicht: Lohnt es sich überhaupt, zu wählen?
Wir sagen ja! Nehmen Sie Ihr Recht wahr und entscheiden Sie
mit über die zukünftige Politik unseres Landes.
Kommen Sie zu uns und informieren Sie sich!

10-jähriges Jubiläum des Events: „Rollberger Superschüler/in

Am 17.07.2017 hat der Verein unter der Schirmherrschaft von der Bürgermeisterin Frau Dr. Franziska Geffey im Saal der BVV des Bezirksamtes Neukölln das  10-jähriges Jubiläum des Events: „Rollberger Superschüler/in mit den Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, und zahlreichen Gästen u.a Herr Rämer, Stadtrat Abteilung Bildung, Schule, Kultur und Sport, Herr Mengelkoch, Migrationsbeauftragter, Frau Pohl, Stellvertreterin des Integrationsbeauftragten in Berlin, gefeiert.

Ausbildungsmesse 2017

Hiermit möchten wir Sie/Ihr herzlich zu unserer am 01.03.2017 ab 14.00 Uhr in den Räumen des BIZ Berufsinformationszentrums der Agentur für Arbeit Berlin Süd (Sonnenallee 282, 12057 Berlin) stattfindende Ausbildungsmesse einladen. Diese Messe wird gemeinschaftlich vom BIZ Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Berlin Süd und vom Arabischen Kulturinstitut AKI e.V. organisierten.

Ihre Teilnahme zugesagt haben namenhafte Ausbildungsunternehmen wie z.B.:
• ABEX-Blechbearbeitungs GmbH
• Berliner Glas KGaA
• Bilfinger HSG FM Nordost GmbH
• BVB net
• Der Polizeipräsident in Berlin

Zudem werden auch die Handwerkskammer Berlin und die Industrie- und Handelskammer zu Berlin vor Ort sein.

Spiele in den Mai-Fußballturnier

Unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Frau Dr. Franziska Giffey organisierte das arabische Kulturinstitut AKI am 01 Mai 2017 das Fussballturnier für Geflüchtete und Asylanten im Rahmen des Projektes: Konfliktabbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylanten unter dem Motto:
Spiele in den Mai
An dem Turnier nahmen 10 Mannschaftenunterschiedlicher Herkunft teil.
Unter den Gästen war auch der Stellvertretende Generalsekretär des irakischen Parlaments Dr. Badi Al- Geburi, der bei der Verleihung der Pokale beteiligt war.

Champions-Winterliga 2017

Im Rahmen des Projektes: Konfliktabbau durch Beratung und Integrations-förderung für Asylsuchende und Flüchtlinge hat sich das AKI e.V. an dem Turnier: Champions-Winterliga 2017, das vom Verein: Weil- Fußball – Verbindet am 17.01.2017 im Rütli –Campus, organisiert wurde, mit zwei Mannschaften teilgenommen.

Fußball-Turnier für Flüchtlinge und Asylsuchende-am 19.08.2016

Zur integrativen Integrationsförderung von Geflüchteten und Asylsuchende organisiert das Projekt „Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge  und Asylsuchende“ am 19.08.2016 ein Fußball-Turnier für Flüchtlinge und Asylsuchende sowie Einheimische im Jugendzentrum Lessinghöhe, Mittelweg 31, 12053 Berlin in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr

 

3. Fußballturnier am 18.12.2016

Leider ist dieser Fußballturnier nicht stattgefunden.

Workshop-04.08.2016-Konfliktmanagement für Geflüchtete und Asylsuchende

Zur Erreichung seiner Ziele organisiert das Projekt „Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylsuchende“ am 04.08.2016 einen Work-Shop zum Konfliktmanagement in der Reuterstr. 45, 12047 Berlin in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr für Flüchtlinge und Asylsuchende in Neukölln.

Fußballturnier zum Nationalfeiertag 2016

Im Rahmen unseres Projektes „Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrations-förderung für Flüchtlinge und Asylsuchende“ organisierten wir mittels einer Förderung der „Landeskommission Berlin gegen Gewalt“ in Kooperation mit der Löwenzahn Grundschule ein Fußballturnier unter dem Motto: „Bunter Herbst-Buntes Turnier“.

Ursprünglich sollte das Turnier in der Oderstr. 22 beim Jugendclub YO!22 stattfinden. Aber wegen des schlechten Wetters fand es in der Turnhalle der Löwenzahn Grundschule in der Drorystraße 3, 12055 Berlin anstatt des Jugendclubs in der Oderstr. 22.

Am Turnier nahmen 6 Fußballmanschaften aus verschiedenen Ländern wie Syrien, Irak, Iran und Afghanistan teil.

Datum und Zeit: Montag den 03.10.2017, 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Sommeruni (Freizeitgestaltung in den Sommerferien) 2016

Die Sommeruni ist eine Freizeitveranstaltung, für Kinder und Eltern, die  in den Sommerferien nicht  verreisen. Diese wird jedes Jahr von allen Jugendeinrichtungen in der Rollberg Siedlung organisiert und durchgeführt.

Rollberger Superschüler 2016

am 18.07.2016 hat der Verein unter der Schirmherrschaft von der Bürgermeisterin Frau Dr. Franziska Geffey im Jugendzentrum Lessinghöhe das  9-jähriges Jubiläum des Events: „Rollberger Superschüler/in mit den Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, und zahlreichen Gästen
u.a Herr Blesing, Stellvertreter der Bürgermeisterin, Herr Liecke, Stadtrat für Jugend, Herr Dr. Felgentreu, Bundestagabgeordneter, Frau Pohl, Stellvertreterin des Integrationsbeauftragten in Berlin, gefeiert.

 

Das Projekt Konflikt-Abbau durch Beratung

Vor Kurzem hat  das von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt geförderte Projekt: Konflikt-Abbau durch Beratung und Integrationsförderung für Flüchtlinge und Asylsuchende begonnen…..mehr

 

48 Stunden Neukölln

Der Verein hat zum Einen hat mit der Bilder- und Fotoausstellung „SATTE KOLLAGEN“ von Geatan Lepage, Frank Walkhoff, im Rahmen der Kultur- und Kunstfestival 48 Stunden Neukölln 2016 mit musikalischen Eröffnung und Laudation vom Prof. Rayan Abduallah und zum Anderen mit einer Galerie der von den Kindern im Rollberger Kinderdschungel im Laufe der letzten Monate gebastelten und gestalteten Kunstwerke teilgenommen.

Besuch von Verdi

Am Montag, den 27.06.2016, erhielt das AKI e.V. den Besuch einer 25-köpfigen Delegation der Gewerkschaft Verdi, welche sich im Zuge einer Weiterbildung unter dem Thema „Ist Neukölln überall? …… mehr

 

 

 

 

 

 

Besuch von Verdi

 

Projekte